Lufthansa
Findet Dorie

Campaign Idea, User Experience, Web Analytics

Briefing

Lufthansa hat uns auf eine Kooperationskampagne zum Launch des neuen Pixar Film “Findet Dorie” gebrieft. Die Kampagne sollte Online vom Start der Sommerferien in Hessen zum Start des Films im Kino laufen, dies war ein Zeitraum von 3 Monaten. Das Ziel war die Generierung von Newsletter Sign-Ups und das Image von Lufthansa als Familien Fluglinie stärken.

Vorhergehensweise

Schritt I – Analyse

In dieser Phase haben wir im Team die wichtigsten Elemente des Film analysiert, die Zielgruppen analysiert und die Anforderungen von Lufthansa an die Kampagne zusammengetragen.

Diese Punkte waren die Eckpunkte für die Ideengenerierung für die Kampagne

Schritt II – Ideengenerierung

In diesem Schritt haben wir mehre Kampagnen Ideen erstellt, die die Punkte aus Schritt I erfüllt haben. In einem Teammeeting wurden die generierten Ideen bewertet und die Erfolgschancen wurden bewertet.

Die wichtigsten Bewertungskriterien waren:

  • Übereinstimmung mit den Zielen der Kampagne,
  • Ist die Kampagne passend für Lufthansa,
  • Hat die Kampagne eine Chance 3 Monate interessant zu bleiben,
  • Wird die Kampagne in das gegebene Budget passen

In einem Teammeeting haben wir die Ideen bewertet und zwei ausgewählt und dem Kunden präsentiert.

Schritt III – Kampagnen Ideen

Die ausgewählte Idee war ein Sammelspiel, bei dem der Nutzer wöchentlich kleine Rätsel lösen musste. Für jedes gelöste Rätsel hat der Teilnehmer einen Gewinnpunkt bekommen. Mit der Registrierung für das Gewinnspiel konnte der Nutzer sich für einen wöchentlichen Erinnerungsservice anmelden. Zusätzlich haben wir die Inhalte Webseite definiert und dabei verschiedene Interaktive Elemente eingebaut. Der Nutzer konnte mittels einer Krake die Farbe der Buttons und andere Elemente ändern. Durch einen Parallax-Effekt haben wir das Gefühl des Abtauchen verstärkt, da Luftblasen an einem vorbei geschwommen kamen.

Schritt IV – Ausarbeitung

In diesem Schritt habe ich ein Flow Chart für den Ablauf des Spiels erstellt. Im Anschluss wurden für jeden Schritt und jede Eventualität ein Wireframe für Desktop und Smartphones erstellt. Abschließend wurden die einzelnen Elemente in ein Word Dokument überführt welches die komplette Spezifikation für das Webgame beinhaltet hat. Auf dieser Basis konnte die Grafik die finalen Layouts erstellen und die Entwickler die Webseite entwickeln.

Ergebnis

Die Kampagne konnte innerhalb des Zeitrahmens gelauncht werden. Die Teilnehmer haben das Gewinnspiel sehr gut angenommen. Besonders erfolgreich hat sich die Erinnerungsemail erwiesen. Durch diese eMail konnten wir die Nutzer über die 3 Monate an die Kampagne binden. Über 90% der Teilnehmer haben an allen 12 Rätseln teilgenommen.