Continental

Informations Architektur, User Experience Design

Briefing:

Continental hat das Backend und die komplette Funktionalität für eine Web Applikation entwickelt und wir sollten hierzu eine benutzerfreundliche und verständliche Benutzeroberfläche entwerfen.

Vorhergehensweise:

Schritt I – Analyse

In diesem Schritt habe ich die Vorarbeiten unternommen, um die Applikation und ihre potentiellen Nutzer besser zu verstehen:

  • Entwicklung von Nutzern

  • Erstellung von Personas auf Basis der möglichen Nutzern
  • Erstellung von entwickelten und möglichen Tätigkeiten der Personas innerhalb der Applikation
  • Entwicklung von User Flows

  • Erstellung einer Sitemap

Schritt II – Ideengenerierung

Nach einem Workshop beim Kunden, in dem die Ergebnisse aus Schritt I präsentiert und verifiziert worden sind, habe ich verschiedene Möglichkeiten der User Experience für die Webapplikation für Desktop, Tablet und Mobile entwickelt. Dabei wurde im ersten Schritt freie Wireframes entwickelt, um dem Kunden das komplette Spektrum zu zeigen. In einem weiteren Schritt haben wir die Wireframes konkretisiert und an die digitalen Design Guidelines angepasst.

Schritt III – Ausarbeitung

Es wurden nach einer Feedbackrunde die wichtigsten Seiten und Elemente in detaillierten Wireframes umgesetzt, die Wireframes wurden sowohl für Desktop, Tablet als auch Mobile erstellt.

Ergebnis:

In den zukünftigen Versionen wird nach und nach die entworfene Benutzeroberfläche implementiert.